Zweitakttreffen LUNEORT 2008

Dieser Dank geht am Holger Vogel, dem es gelungen ist, das Zweitaktreffen in Luneort bei Bremerhaven ins Leben zu rufen!!!!!!!!!!!!!!!

Grundsätzlich, ist es unheimlich schwer, das ganze kostengünstig und zufriedenstellend für alle Teilnehmner zu erreichen. Meiner Meinung nach hat es Holger Vogel geschafft. Innerhalb von 2 jahren ist aus dem Treffen ein Event geworden, daß sich garantiert mit anderen messen kann. Der Rennkurs ist optimal, das Fahrerlager liegt direkt an der Rennstrecke und das Publikum sowie die Teilnehmer waren vorbildlich. Es gab keine Drängeleien, oder andere Auswüchse unserer Zivilisation. Alle waren nur angetreten um Spaß zu haben. Also fahren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das das Wetter für unsere Dellorto´s nicht gut war, dafür konnte Holger nichts.

Die Atmosphäre war trotz des schlechten Wetters einfach gut. Alle Fahrer gaben ihr Bestes und waren alle scharf auf das Rennen. Wann kommt man denn dazu, seinen Renner auszufahren, ohne das die Nachbaren oder die Polizei diesem ein Ende bereiten.
Die schärfste Kreidler war für mich als Zündappfahrer die von Ole Wulf. Der ließ einige 125er hinter sich. Es war keine OriginalKreidler, aber dafür Rattenscharf schnell (ca. 20 PS). Nochmals von hier aus meine Gratulation für die langwierige Arbeit, die sich gelohnt hat.
Helmut Wichmans Sachs war auch sehr gut gelungen und drehte in den höchsten Tönen. Ansonstwen schaut Euch die Bilder an, oder kommt nächjstes jahr wieder vorbeit!!!!!

 

 

Text:HE
Foto:HE
Design:HE



Der kleine Peter mit seiner Classic Racer
Helmut Wichmann
Andreas mit seiner van Veen
Bodo mit seiner Zündapp bei der Abnahme
Eine weitere schöne Zündapp
   
 
Der lange Peter